Bildergalerie Hennigsdorfer Hort im Stadtteil Nord erhält den Namen Nordlicht

 UhrHennigsdorf
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten.
Aus Anton wird Nordlicht: Der Hennigsdorfer Hort ist gewachsen und wird daher selbstständig. Dafür gibt es abs fort einen neuen Namen: Am 15. März 2017 verlieh Bürgermeister Andreas Schulz (SPD) den Namen Nordlicht. Die Kinder feierten das mit einem großen Kulturprogramm, zu dem sie sich viele Gäste eingeladen hatten. © Foto: Roland Becker