Bildergalerie Großer Zapfenstreich für Wolfgang Hohenwald

 UhrNeuruppin
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Markus Kluge
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen.
Zum Abschied des langjährigen Kreisbrandmeisters und des Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ostprignitz-Ruppin sind am Montagabend sämtliche Einheiten nach Neuruppin auf den Schulplatz gekommen. © Foto: Ulrike Gawande