Bildergalerie Museum macht Kinderträume wahr

 UhrSchwedt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen.
Einmal König oder Prinzessin sein, die Mitarbeiter des Stadtmuseums machen in den Ferien auch solche Träume war. Während sich die Mädchen in kostbare Gewänder aus Taft und Seide hüllen wollen die Jungs einmal selbst als König das zuvor selbst gebastelte Zepter in der Hand und die Krone auf dem Haupt tragen. © Foto: Oliver Voigt