Bildergalerie Syrische Kinder als blaue Zwerge auf der Bühne

 UhrSchwedt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen.
„Die verrückte Welt der blauen Zwerge“ - so der Titel des jüngsten Kindertheaterprojekt des Schwedter Theaters Stolperdraht. Knapp 70 Zuschauer sahen die Premiere des zweisprachigen Stückes. Denn die bei uns besser als Schlümpfe bekannten Zwerge sind auf deutsch und arabisch textsicher. Das Stück ist eine Kooperation des Theaters Stolperdraht mit der „Tafel macht Kultur“, der Schutzhütte Schwedt und den Uckermärkischen Bühnen. © Foto: Oliver Voigt