Bildergalerie Tao - Drum Heart

 UhrSchwedt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine –im wahrsten Sinne des Wortes – durchschlagende Wirkung. Aber DRUM TAO bedeutet nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen. DRUM TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel vom tiefen Grollen der riesenhaften Taiko-Trommeln und den leisen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des Fernen Ostens. Im restlos ausverkauften Großen Saal der uckermärkischen Bühnen erlebten die Besucher eine einzigartige Performance.
© Foto: Oliver Voigt