Bildergalerie Bunte Weihnachtstafel in Seelow

 UhrSeelow
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden.
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden. © Foto: Arnold Ille
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden.
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden. © Foto: Arnold Ille
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden.
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden. © Foto: Arnold Ille
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden.
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden. © Foto: Arnold Ille
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden.
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden. © Foto: Arnold Ille
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden.
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden. © Foto: Arnold Ille
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden.
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden. © Foto: Arnold Ille
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden.
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden. © Foto: Arnold Ille
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden.
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden. © Foto: Arnold Ille
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden.
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden. © Foto: Arnold Ille
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden.
Im Seelower Kreiskulturhaus sind am Freitagabend bei der erstmals veranstalteten „Bunten Weihnachtstafel“ des Fördervereins nicht nur die Jugendband „Black Tapes“ sondern auch gestandene Sänger aus der Kreisstadt aufgetreten. Mit dem CVJM-Chor "Sponti", dem „Harmonie Chor“ und „Parents & Friends“ wurden die Besucher vollends in weihnachtliche Stimmung versetzt. Im Foyer fanden zudem passende Deko-Artikel viel Anklang, die in einer polnischen Therapie-Einrichtung von seelisch kranken Menschen im nahen Zabice gebastelt wurden. © Foto: Arnold Ille