Bildergalerie Die Bäcker vom Bienenschwarm

 UhrOrtwig
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Ulf Grieger
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Ulf Grieger
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Ulf Grieger
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Ulf Grieger
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Ulf Grieger
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Ulf Grieger
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Ulf Grieger
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Ulf Grieger
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Ulf Grieger
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Ulf Grieger
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Ulf Grieger
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Ulf Grieger
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Birgit Fischer-Hampel
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Birgit Fischer-Hampel
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Birgit Fischer-Hampel
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Birgit Fischer-Hampel
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Birgit Fischer-Hampel
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Birgit Fischer-Hampel
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Birgit Fischer-Hampel
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Birgit Fischer-Hampel
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Birgit Fischer-Hampel
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Birgit Fischer-Hampel
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Birgit Fischer-Hampel
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere  Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita.
Gute Backbedingungen  haben die 30 Kinder der Kita Bienenschwarm in Ortwig. Dort haben Fördergelder von Land und Lotto dabei geholfen, eine Lehrküche einzurichten. Die nutzten die 3 bis 6-Jährigen am Dienstag, um mit Erzieherin Susann Worbs und den Essenversorgern Birgit und Lutz Hampel Weihnachtsplätzchen zu backen. Aus Quark-Ölteig, der schön verziert wurde. Für sechs weitere Kinder ist übrigens noch Platz in der Kita. © Foto: Birgit Fischer-Hampel