Bildergalerie Hundertjährige in der Hafenmühle

 UhrKienitz
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung.
100 Jahre! - Sto Lat!, wünscht man sich in Polen zum Geburtstag. An der Grenze zu Polen, in Kienitz, wurden seit Ende März ´Porträts von 100-Jährigen gezeigt. Am Freitag war an der Hafenmühle Finissage der Ausstellung „100 Jahre Leben“, die ihren Titel nach dem gleichnamigen Buch vom Andreas Labes (Fotos) und Martin Pallgen (Text) hatte. Dort gab es auch für die Aussteller und Laudator Christian Gehlsen eine Überraschung. © Foto: Ulf Grieger