Bildergalerie Karneval-Auftakt-Programm in Neuhardenberg

 UhrNeuhardenberg
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt.
Mit einem grandiosen über dreistündigen Programm starteten am vergangenen Wochenende das närrische Volk des NCV (Neuhardenberger Carnevalverein „Marxwalde 1972 e.V.“ in seine 47. Faschingssaison. In der mit gehörigem Aufwand zum Festsaal umfunktionierten Sporthalle des Ortes blieb am Sonnabendabend kein Platz unbesetzt. © Foto: Cornelia Mikat