Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Biesenthal hofft auf Investition

Brigitte Horn / 03.07.2012, 07:56 Uhr
Biesenthal (MOZ) Die Stadt Biesenthal kann eine weitere Investitionen des polnischen Verbandsmittelherstellers TZMO erwarten, kündigte Bürgermeister André Stahl in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung an. Das Schulungs- und Logistikzentrum, das sich unweit des Biesenthaler Bahnhofs etabliert hat, benötigt weitere rund 1500 Palettenplätze in einer Höhenregal-Lagerhalle. Vor dem Hintergrund, dass der Platz am Bahnhof nach der Errichtung mehrere Hallen dort weitgehend erschöpft sei, rechne die Stadt damit, dass TZMO in Biesenthal ein Grundstück erwerben wolle. Ob das Unternehmen in Biesenthal auch einen Produktionsstandort errichten werde, sei indes noch unklar. Hier befinde sich Biesenthal in Konkurrenz zu anderen Standorten, so der Bürgermeister vor den Stadtverordneten.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG