Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Leuchtend durch den Straßenverkehr

13.05.2014 Beeskow, Verkehrswacht spendet Warnwesten an Kinder der Kita Benjamin Blümchen; Joan Lehmann (6) und Norbert Lenhardt
13.05.2014 Beeskow, Verkehrswacht spendet Warnwesten an Kinder der Kita Benjamin Blümchen; Joan Lehmann (6) und Norbert Lenhardt © Foto: MOZ/Jörn Tornow
Annika Bischof / 14.05.2015, 21:47 Uhr
Beeskow (MOZ) "Damit mich die Autos besser sehen können", antwortet der fünfjährige Elias auf die Frage, wozu er eine Warnweste verwenden kann. Insgesamt 18 Vorschulkinder aus der Kita Benjamin Blümchen in Beeskow, bekamen am Mittwoch neongelbe Warnwesten mit Reflektoren von der Verkehrswacht Oderland geschenkt. Übergeben wurden sie von Norbert Lenhardt, der an diesem Tag auch die drei anderen Einrichtungen in der Kreisstadt besuchte. "So werden die Kinder im Straßenverkehr besser wahrgenommen, wenn sie zur Kita oder Schule gehen wie auch bei Ausflügen in ihren Gruppen", hebt Norbert Lenhardt hervor. Er empfiehlt, dass Eltern tägliche Wege zu den Einrichtungen üben und ihren Kinder erklären, warum sie an Straßen halten und wie man sich im Straßenverkehr richtig verhält.

"Dann werde ich richtig leuchten", freut sich der sechsjährige Ian. Seine Erzieherin Ramona Seemann stimmt ihm zu und rät, die Weste daheim mal auszuprobieren, um zu sehen wie die Reflektoren bei Licht strahlen. "Auch beim Fahrradfahren könnt ihr sie anziehen", gibt sie den Kindern mit auf dem Weg. Dass hierbei Eltern besonders achtsam sein sollen, macht Norbert Lenhardt deutlich: "Kinder bis acht Jahre müssen auf dem Gehweg fahren, Eltern auf der Fahrbahn. Dann fällt das Anlernen auch leichter", sagt er. Wichtig sei stets, dass in Ruhe und nicht in Eile Verkehrsregeln vermittelt werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG