Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Schlachtefest der Extraklasse im Spritzenhaus

Guten Appetit: Christiane Stortz und David Detloff bei ihrem blutigen Handwerk im Storkower Gerätehaus. Im Anschluss konnte man sich zünftig stärken.
Guten Appetit: Christiane Stortz und David Detloff bei ihrem blutigen Handwerk im Storkower Gerätehaus. Im Anschluss konnte man sich zünftig stärken. © Foto: Elke Lang
Elke Lang / 02.11.2015, 06:08 Uhr
Storkow (MOZ) Dunkelheit, dichte Dunstschwaden, blitzende Lichter, blutverschmierte Gestalten und abgehackte Körperteile - wer das "Storkower Schlachtefest" zum dritten Halloweenfest der Freiwilligen Feuerwehr und des Feuerwehrvereins Storkow am Sonnabend überlebt hatte, konnte sich glücklich schätzen. Unter Anleitung von Steve Mietzelfeldt hatten 15 Darsteller eine Gruselschau geliefert, wie sie hier weit und breit einmalig ist. Entsprechend lang war die Warteschlange vor der Fahrzeughalle, von der zwei Stellplätze in acht Wochen Arbeit mit viel Liebe zum Detail in ein Kabinett des Schreckens umgebaut worden war. Wem hinterher nicht der Appetit vergangen war, konnte sich bei einem deftigen Eisbein wieder stärken.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG