Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Landesregierung erinnert an Befreiung der Konzentrationslager

23.04.2017, 16:35 Uhr
Oranienburg (dpa) Mit Gedenkveranstaltungen hat die Landesregierung am Wochenende an die Befreiung der Konzentrationslager vor 72 Jahren erinnert. Wer sich mit den Schicksalen der Opfer beschäftige, lerne den Wert von Frieden, Freiheit und Demokratie schätzen, sagte Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am Sonntag in der Gedenkstätte Sachsenhausen in Oranienburg (Oberhavel). Er rief zur Verteidigung der Demokratie auf. Die Gedenkstätten machten bewusst, wie leicht demokratische Strukturen angegriffen werden könnten. Zuvor hatte Staatssekretärin Ulrike Gutheil in der Gedenkstätte Ravensbrück in Fürstenberg/Havel der Häftlinge im damaligen Frauen-KZ gedacht.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG