Es geht wohl nicht ohne Infragestellungen, Einschränkungen, Einklammerungen und Entschuldigungen. Hartmut Dorgerloh, Generalintendant des Humboldt Forums, betont einen Tag vor der Eröffnung von sechs Ausstellungen im neuen Haus gegenüber der Presse, dass die Auseinandersetzung mit Kolonialismus und der anhaltenden Ausbeutung in der Welt ein Kernthema der Arbeit im Hause sein werde. Die kritische Beschäftigung ist quasi eine Grundvoraussetzung...