Ein Blick in die Zukunft offenbart, dass für die Saison 2020/21 erneut Zuwachs in der Frauenkreisliga zu erwarten ist. Vor einer prima Kulisse wurden die Frauen des LSV Zichow bei ihrer Premiere im Testspiel gegen die SG Crussow  gefeiert (2:3).
Aufwind in der Frauen-Kreisliga
Der Frauenfußball hat in der Uckermark seit letzter Saison einen kontinuierlichen Aufschwung genommen. Zwei Neulinge feierten im letzten Jahr ihren Einstand (DSV Vietmannsdorf, Rot-Weiß Prenzlau). Sie waren froh über jedes Pünktchen und sind dabeigeblieben. In dieser Saison sind es mit der SpG Göritz/Schmölln und dem Schönower SV zwei weitere Vereine, die nun zum Neuner-Klassement gehören. Beide Teams haben schon Punkte eingefahren. Mit dem LSV Zichow steht nun ein weiteres Team in den Startlöchern.
In der Kreisliga gibt es noch große Leistungsunterschiede. Vorjahresmeister VfB Gramzow und City Schwedt bestimmen nach wie vor das Niveau.