Den Auftakt bildet das traditionelle Vereinsturnier am Sonntag, 4. Januar, in der Sporthalle am Fritz-Lesch-Stadion. Teilnehmer sind alle Mannschaften aus dem Männerbereich des FSV Lok Eberswalde, einschließlich der Übungsleiter und A-Junioren. Insgesamt werden acht Mannschaften des Vereins um den "Sportlerheim-Cup" kämpfen.
Rudi Schenk, Vorstandsmitglied vom FSV Lok Eberswalde, ist sich sicher: "Zu allen weiteren Turnieren werden interessante Mannschaften eingeladen und alle Eltern und Freunde des Hallenfußballs werden auf ihre Kosten kommen." Dazu gibt es zu allen Hallen-Veranstaltungen eine umfangreiche gastronomische Betreuung, versprechen die Organisatoren des FSV Lok Eberswalde.
Die Feierlichkeiten zum 60. Vereinsjubiläum finden am Freitag, 23. Januar, im Wald-Solar-Heim in Eberswalde statt. Um 15 Uhr gibt es den Empfang für Sponsoren und Freunde des Vereins und ab 18.30 Uhr findet eine Festveranstaltung für alle Mitglieder des FSV Lok Eberswalde statt.