Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kuchenbüfett in Sicherheit gebracht

Uwe Spranger / 08.10.2012, 07:45 Uhr
Hasenholz (MOZ) "Wo sind denn hier die Drachen", wollte ein Mann in einem Auto am Sonnabendnachmittag von den Organisatorinnen des Drachenfestes wissen. Die hatten sich aufgrund der Wetterprognosen am früheren Dorfkonsum postiert und nicht am Feldrand, wo später zumindest ein knappes Dutzend Fluggeräte aufstieg. Wie sich später zeigte, war die Entscheidung goldrichtig, denn selbst der Pavillon, unter dem zunächst das Kuchenbüfett aufgebaut war, konnte bei den mit einem heftigen Gewitterguss einhergehenden Böen kaum gehalten werden. Das Gebackene wurde eiligst in das Gebäude in Sicherheit gebracht. In dem Raum war es zeitweilig knackevoll. So konnten Angelika Gathow und ihre Mitstreiterinnen vom Förderverein Dorfkirche noch einiges einnehmen. Das Geld geht in den Fonds, der für die Kirchensanierung angespart wird. "Fördermittel bekommen wir nicht", beklagte die Chefin. So sammelt die Truppe beharrlich weiter - das nächste Mal am 1. Dezember beim Hasenholzer Weihnachtsmarkt. "Aber irgendwann muss was passieren", ist Angelika Gathow klar.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG