Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kirche vor 100 Jahren geweiht

Festgottesdienst in Gosen

Maja Kaemmel / 05.05.2014, 05:00 Uhr
Gosen (MOZ) Vor 100 Jahren ist die Dorfkirche in Gosen geweiht worden. Aus Anlass des großen Jubiläums riefen am Sonntag minutenlang die Kirchenglocken zum Festgottesdienst mit Landesbischof Marcus Dröge.

Dass dieses Jubiläum gefeiert werden konnte, ist zu einem erheblichen Teil dem Förderverein Dorfkirche Gosen zu verdanken, der sich seit 2008 für den Erhalt des Gotteshauses als geistiges und geistliches Zentrum des Ortes engagiert. Thomas Schölzchen, stellvertretender Vorsitzender des Vereins, freute sich deshalb sehr über die voll besetzten Bänke zum Festgottesdienst. "Unser Ziel ist es, wieder Leben in die Kirche bringen."

Viel wurde für deren Erhalt inzwischen getan, eine Heizung eingebaut, der Vorplatz erneuert und die Orgel mit einem Motor versehen. Doch es gibt noch einiges zu tun. "Wir hoffen, dass in zehn Jahren auch der Kirchturm saniert sein wird."

Das Jubiläums-Wochenende hatte am Sonnabend mit einem Gospel-Konzert begonnen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG