Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Investor denkt über private Kita nach

Dirk Nierhaus / 20.12.2014, 04:40 Uhr
Klein-Ziethen (MZV) Für die Räumlichkeiten der ehemaligen Kita in Klein-Ziethen interessiert sich ein Investor. Er möchte dort einen privaten Kindergarten einrichten.

"Es hat sich ein Investor bei uns gemeldet. Er will bis Ende des Jahres ein Konzept ausarbeiten. Ich gehe davon aus, dass er es Anfang 2015 bei uns vorlegen wird", sagte der Oberkrämer Bürgermeister Peter Leys (BfO) auf Anfrage. Die Gemeinde sei bereit, das Objekt in Klein-Ziethen abzugeben. "Wir würden auch renovieren, wie er es sich wünscht", bot Leys an.

Der Bürgermeister wies darauf hin, dass der Platz in Klein-Ziethen begrenzt sei. Es könnten dort nur knapp 20 Kinder untergebracht werden. Erweiterungsmöglichkeiten bestünden nicht. Man werde sehen, ob der mögliche Investor trotz dieser schwierigen Bedingungen an dem Projekt festhalte.

Das wünscht sich Peter Gerlach. Für den Ortsvorsteher von Neu-Vehlefanz ist es eine Herzensangelegenheit, dass Klein-Ziethen wieder eine Kita bekommt. Ihm zufolge wurde allein die Nachricht, dass es einen Interessenten gibt, im Dorf schon sehr positiv aufgenommen. Der Investor habe sich gemeldet, nachdem er Mitte Oktober einen Artikel in dieser Zeitung gelesen hat, in der Gerlach seine Hoffnung ausgedrückt hatte, dass die ehemalige Kita wiederbelebt wird. "Wir müssen jetzt erst einmal abwarten, bis ein Konzept vorliegt", sagte er am Freitag auf Anfrage.

Bis zum Sommer 2012 gab es in Klein-Ziethen die Kita Sonnenkäfer. Dann entschloss sich Oberkrämer aus Rentabilitätsgründen zur Schließung.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG