Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Viel Beifall für den Umzug der Erntewagen

Auch auf der Bühne ging es rund. Gekrönt wurde etwa die Erntekönigin.
Auch auf der Bühne ging es rund. Gekrönt wurde etwa die Erntekönigin. © Foto: MZV/Hahn
Ilse-Dore Hahn / 07.09.2015, 05:10 Uhr
Bredow (MZV) Über einen Mangel an Zuschauern mussten sich die Fahrer und auch die Fahrgäste beim Erntefest-Korso nicht beklagen. Jeder der zum großen Teil sehr fantasievoll und farbenfroh mit herbstlichen Accessoires geschmückten Traktoren und Anhänger wurde vom Publikum am Straßenrand beklatscht. "Deshalb haben wir auch alle Teilnehmer mit einer Ehrenurkunde und einer Flasche Sekt belohnt", sagte Simone Dekarz, Mit-Organisatorin des Bredower Erntefestes am vergangenen Samstag.

Natürlich ist ein Erntefest ohne Erntekönigin nicht denkbar. Deshalb gab Julia Franke aus Brieselang, Erntekönigin 2012 ihre Krone und die Schärpe an die 20-jährige Jenny I. weiter. Die Bredowerin heißt bürgerlich Jennifer Maguhn und arbeitet als Bürokauffrau in Nauen. Wilhelm Garn, Brieselangs Bürgermeister, freute sich in seinem Grußwort darüber, dass das Bredower Erntefest wieder eine Neu-Auflage erleben konnte. Als kleines Geschenk brachte er die Brieselanger Kaffeebecher" mit.

Gemeinsam mit Moderator "Schmitti" in Damenkleidern unterhielt die Leiterin der Kita "Bredower Landmäuse" mit launigen Dialogen die rund eintausend erwachsenen und etwa 500 kindlichen Gäste der Veranstaltung, die es sich bei Speise und Trank auf dem Festplatz in Bredow gut gehen ließen.

Vor allem die Kinder der Kita können sich nun bald über ein neues Trampolin freuen, denn das vom Kita-Förderverein zum ersten Mal organisierte Fest brachte rund 3000 Euro in die Kita-Kasse. "Die 400 Tombola-Lose sind mir aus den Händen gerissen worden. Und besonders froh bin ich, dass der Hauptgewinn, das lebendige Schaf einen Gewinner mit viel Platz auf der Wiese gefunden hat", freute sich Simone Dekarz noch nachträglich. Dankbar ist sie auch der Feuerwehr, dem Fußballverein, den Bredower Senioren und den Spendern und Sponsoren, die die Organisatoren tatkräftig und finanziell unterstützt haben.

"Die Veranstaltung ist bei allen Gästen sehr gut angekommen. Wir werden auch im nächsten Jahr das Bredower Erntefest auf die Beine stellen", meinte Simone Dekarz als Fazit und Ausblick.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG