Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Pony Prinz im Weihnachtswald

Ponyreiten: Die fünfjährige Ava Karsten hatte viel Freude im Radinkendorfer Forst - genau wie Weihnachtsmann Matthias Fischer sowie Michael Breiert und Manfred Hintz.
Foto:
Ponyreiten: Die fünfjährige Ava Karsten hatte viel Freude im Radinkendorfer Forst - genau wie Weihnachtsmann Matthias Fischer sowie Michael Breiert und Manfred Hintz. Foto: © Foto: Jörg Kotterba
Jörg Kotterba / 21.12.2015, 09:18 Uhr
Radinkendorf (MOZ) Treff vorm "Storchennest" in Radinkendorf: Sonnabend hatte der Verein Kolonie Wilhelmshöhe um Michael Breiert zum Weihnachtsbaumschlagen eingeladen.

Waldbesitzer Armin Langhoff öffnete nunmehr zum 15. Mal seine Schonung für die "Kolonisten" und andere Interessierte. So kamen mit Säge oder Axt mehr als 300 Menschen in den Wald, der in Richtung Görzig führt.

Auf der Schonung warteten der Weihnachtsmann (Matthias Fischer) und Pony Prinz vor allem auf die kleinen Besucher. Sie durften reiten und - nach einem kleinen Spruch - tief in den Weidenkorb voller Süßigkeiten greifen. Ihre Eltern wählten indes zwischen Kiefer und Nordmanntanne. Die kosteten meist zwischen zehn und 18 Euro und wurden von Armin Langhoffs Mitarbeitern fachgerecht eingenetzt."Unser Ziel ist es, nicht nur in schwierigen Zeiten zusammenzuhalten, sondern auch Geselligkeit und Zusammenleben zu fördern", meinte Michael Breiert. 60 Mitglieder zählt jetzt sein Verein. Am Spätnachmittag lockte ein deftiger Erbseneintopf von Vereinschronisten Manfred Hintz Besucher an.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG