Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gemeindehaus in Seeburg vor Verkauf

Patrik Rachner / 30.06.2016, 22:22 Uhr
Seeburg (MOZ) Das Gemeindehaus in Seeburg darf grundsätzlich verkauft werden. Das haben die Gemeindevertreter am Mittwochabend in Dallgow mit knapper Mehrheit bei acht Ja- und fünf Nein-Stimmen beschlossen. Zuvor hatte bereits der Ortsbeirat des Ortsteils eine Empfehlung zugunsten der Veräußerung und sich aus Kostengründen gegen eine Instandsetzung des Objektes ausgesprochen. Letzteres war vor allem Linie der Verwaltung.

"Die Höhe des Verkaufspreises wird noch über ein Verkehrswertgutachten ermittelt", betonte der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Ralf Böttcher (CDU), gegenüber dieser Zeitung. Sobald die Angebote vorliegen, beschließen die Abgeordneten erneut. In dem Objekt, das derzeit unter anderem noch für Sitzungen des Ortsbeirates, des Sportvereins und des Streetworkers genutzt wird, könnte ein kleines Ärztezentrum mit einem Allgemeinmediziner sowie einer Physiotherapiepraxis entstehen. Die aus dem Verkauf resultierenden Finanzen sollen etwa in den Neubau der Feuerwehrwache in Seeburg gesteckt werden. Dort soll künftig gleichfalls ein Gemeindesaal integriert werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG