Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Pflanzen- und Buchtausch

Tauschbörse: Ralf Janetschek aus Ortwig (l.) und die Mädchen Yoella, Olga und Martha Fehlt haben etwas gefunden.
Tauschbörse: Ralf Janetschek aus Ortwig (l.) und die Mädchen Yoella, Olga und Martha Fehlt haben etwas gefunden. © Foto: MOZ
LR SEE / 27.09.2016, 06:16 Uhr
Wuschewier (MOZ) Der Förderverein des Schul und Bethauses Wuschewier lud wieder zur jährlichen Pflanzen- und Büchertauschbörse. Die Frauen des Dorfes boten Kuchen, Kaffee und Schnittchen an. In gemütlicher Atmosphäre stöberten die zahlreichen Besucher. Die Pflanzen sind gleich zu Beginn fast alle an neue Besitzer gegangen.

Das ganze Jahr hindurch können Bücherspenden beim Förderverein abgegeben werden und zur Börse sind alle im Pavillion verfügbar. Unter den etwa 1000 Exemplaren mit verschiedenen Themen, fand der achtjährige Joshua Kanehl aus Neutrebbin alle sechs Bände von "Die Söhne der großen Bärin". Joshua liest sehr gern und zur nächsten Börse bringt er die Indianerbücher wieder mit.

Das Tauschprinzip funktioniert sehr gut, denn nach der Börse sind immer mehr Bücher da als vorher.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG