Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feuerwehrauto mit neuem Zuhause

Olaf Haseloff ist der neue Besitzer des versteigerten Feuerwehrfahrzeuges aus dem Amt Beetzsee.
Olaf Haseloff ist der neue Besitzer des versteigerten Feuerwehrfahrzeuges aus dem Amt Beetzsee. © Foto: MZV
Thomas Baake / 02.06.2017, 16:27 Uhr
Emstal (MZV) Das ehemalige Feuerwehrauto aus Radewege hat ein neues Zuhause und somit einen neuen Besitzer. Die Versteigerung des Fahrzeugs war erfolgreich. Olaf Haseloff aus Emstal hat sich den W 50 geschnappt. "Bevor es in andere Hände gerät, habe ich es ersteigert", so der Fuhrunternehmer und Oldtimerfan. Die Schmerzgrenze von 4000 Euro hat er knapp überschritten. Für 4.200 Euro hat das ehemalige Feuerwehrauto den Besitzer gewechselt. Das sei so der Marktwert des Gefährts. Seit drei Wochen steht der Wagen nun in"Die Kinder und Leute erfreuen sich daran", stellt Haseloff fest. Ein paar Mal im Jahr soll das ersteigerte Auto bewegt werden. Und so war Haseloff mit ihm schon beim Oldtimertreffen Werder Classics. Dort kam er mit den Teilnehmern und Gästen ins Gespräch. Diese waren von dem Fahrzeug mit der Osttechnik begeistert. Die Liebe zu den Oldtimern steckt Haseloff im Blut. Er sammelt Oldtimer und hängt an der Osttechnik. Früher ist der Oldtimerfan selbst die Modelle des W 50 gefahren. Einen Unterschied im Fahrverhalten zu den LKW von heute merkt er schon. Seine Familie unterstützt ihn bei seiner Sammelleidenschaft. "Wir wollen es hegen und pflegen", so das Motto der Haseloffs zum Feuerwehrauto. Das Fahrzeug ist in Ordnung. "Mir ist nichts aufgefallen", sagt der Neubesitzer über den Zustand des W 50. Es war schließlich bis zum Schluss einsatzbereit. Zudem ist alles drauf. Angefangen bei den Tankbehältern bis hin zu den Spritzen. Die nächste Ausfahrt mit dem Oldtimer könnte beim Umzug zum Jubiläum 110 Jahre Feuerwehr Lehnin am Samstag, 17. Juni, sein.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG