Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wilmersdorf feierte mit Blasmusik, Kinderliedern und Bienen

Ehrung für sechs Einwohner

Engagiert für das Dorf: Ortsvorsteher Jörg Bredow überreicht auch Elisabeth Töbs eine Urkunde.
Engagiert für das Dorf: Ortsvorsteher Jörg Bredow überreicht auch Elisabeth Töbs eine Urkunde. © Foto: MOZ/Uwe Stemmler
Uwe Stemmler / 24.07.2017, 08:37 Uhr
Wilmersdorf (us) Ein kleines aber feines Fest hatte der Dorfverein LOS-Wilmersdorf-Ost am Sonnabend wieder auf die Beine gestellt, von dem der Regen leider einige Programmpunkte wegspülte. Aber bis dahin amüsierten sich viele Gäste auf dem Platz hinter dem Feuerwehrgerätehaus. Die Dorfmusikanten aus Eggersdorf und DJ Achim aus Falkenberg spielten die passende Musik zu Kaffee und Kuchen, Wurst und Bier. Die 3- bis 6-Jährigen der Kita Zwergenstübchen boten Lieder und Tänze, am Ende holten sie ihre Mütter dazu, und bei Rucki-Zucki klatschte auch das Publikum mit.

Rund herum gab es etliche Stände. Da konnte man auch altes Handwerk erleben wie Spinnen und Filzen. Und Jörg Bredow hatte eins von seinen 45 Bienenvölkern mitgebracht; hinter Glas tummelte es sich, bestaunt von Groß und Klein. Dann musste der Hobby-Imker für kurze Zeit seinen Hut absetzen. Er war als Ortsvorsteher gefragt. Im Amtsblatt hatte der Ortsbeirat aufgerufen, Einwohner vorzuschlagen, die eine Auszeichnung verdient haben. Nun wurden erstmals sechs mit einer Urkunde und einem Einkaufsgutschein geehrt: Ralph Kuhn, Norbert Tietz, Ursula Schmalz, Elisabeth Töbs, Gerd Heymann und Winfried Gehrmann. Es ging dabei um nichts Außergewöhnliches, sondern um Engagement für den Zusammenhalt und das Leben im Dorf. Oder um die Pflege der Kriegsgräber, für die Ursula Schmalz und Elisabeth Töbs jahrelang gesorgt haben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG