Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wach- und Schutzhundservice in Blumberg feiert Jubiläum

Diensthundeführer im Einsatz

Vorführung zum Jubiläum: Ingrid Zietlow mit Exe, Detlef Laabs mit Ayko und Hannelore Eckert mit Bhanu zeigen ihr Können nach der Ausbildung.
Vorführung zum Jubiläum: Ingrid Zietlow mit Exe, Detlef Laabs mit Ayko und Hannelore Eckert mit Bhanu zeigen ihr Können nach der Ausbildung. © Foto: MOZ/Sergej Scheibe
Patrizia Czajor / 25.08.2017, 19:08 Uhr
Blumberg (MOZ) Der Deutsche Wach- und Schutzhund-Service GmbH in Blumberg hat am Freitag sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Die DWSS GmbH ist als Dienstleister in der Sicherheitsbranche tätig, insbesondere wenn es um den Einsatz von Diensthundeführern geht.

Heute sind zum Beispiel in Berliner U-Bahnen und S-Bahnen die Mitarbeiter des Unternehmens im Einsatz. Des Weiteren bietet die Firma auf ihrem Gelände mit drei großen Ausbildungsplätzen auch einen Hundepool, eine Tierarztpraxis, eine Hundepension und eine Hundeschule an. Sie ist außerdem Großhändler für Hundefutter einschließlich Frischfleisch. Dazu gehören ein Onlineshop und der Lieferservice.

Geschäftsführer und Inhaber Matthias Köhler, seine Ehefrau Birgit und viele Mitarbeiter haben seit 1992 kontinuierlich die Entwicklung der Firma vorangetrieben. Hier waren und sind deutschlandweit die ersten IHK-zertifizierten Sprengstoffspürhundeteams in der privaten Sicherheitsbranche im Einsatz gewesen, teilt Matthias Köhler mit. Die Firma schult den eigenen Nachwuchs und bildet seit 2002 Tierheimpfleger und Fachkräfte für Schutz und Sicherheit aus.

Wer sich für einen Beruf mit einem vierbeinigem Kollegen interessiert, kann sich in Blumberg melden. Eine Altersgrenze gibt es hierfür nicht.

Kontakt: Per Telefon unter der Nummer 033394 5480 oder per E-Mail an info@dwss.de. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter der Adresse www.dwss.de

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG