Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wirte laden schon heute zum "Aufwärmen"

Buntes Programm zum Sonnenblumenfest

Auftritt im Jubiläumsjahr: Die Letschiner Akrobatik- und Tanzgruppe erfreut auch in diesem Jahr die Golzower Sonnenblumenfestgäste. Bereits zwei Wochen darauf feiert die Gruppe ihr Silberjubiläum in der Oderbruchhalle.
Auftritt im Jubiläumsjahr: Die Letschiner Akrobatik- und Tanzgruppe erfreut auch in diesem Jahr die Golzower Sonnenblumenfestgäste. Bereits zwei Wochen darauf feiert die Gruppe ihr Silberjubiläum in der Oderbruchhalle. © Foto: Matthias Lubisch
Bernd Röseler / 08.09.2017, 07:16 Uhr
Golzow (MOZ) Dieses Fest hat Tradition im Oderbruch. Wenn die Golzower zum Sonnenblumenfest einladen, verabschiedet sich der Sommer und der Herbst schickt seine Vorboten. Das 22. Sonnenblumenfest wird am Samstag erstmals von der Gemeinde veranstaltet. Ausgelassen feiern können die Golzower und ihre Gäste aber bereits ab heute Abend. Dann laden nämlich Gasthaus und Pension Wagner sowie Eis-Alex zur Warm-up-Party ein. Sie startet um 20 Uhr auf den Festplatz.

Der große Festumzug startet Sonnabend um 11 Uhr. Wer mitlaufen will, sollte sich dann am Ortseingang aus Richtung Friedrichsaue einfinden. Das Festprogramm, das auch in diesem Jahr wieder in den bewährten Händen der Mitglieder des Vereins "Golzower für Golzow" liegt, beginnt um 11.30 Uhr. Nach der offiziellen Eröffnung gibt es Mittagessen aus Gulaschkanone und Grill, musikalisch umrahmt von zünftigen Blasmusikklängen. Beim Festprogramm geht es ab 13 Uhr bunt, fröhlich und ausgelassen zu. Dafür sorgen die Kids der Grundschule "Kinder von Golzow", die Seelower Volkstanzgruppe, die Genschmar Stars, die Letschiner Akrobaten sowie Sängerin Luisan.

Ein Höhepunkt im Festprogramm dürfte um 15 Uhr die Krönung des Golzower Prinzenpaares werden. Zum Programm des Sonnenblumenfestes gehören traditionell etliche sportliche Wettbewerbe, an denen sich vor allem die jüngeren Festgäste beteiligen. Es gibt Rummel, Kinderunterhaltung, Auftritte eines Clowns und jede Menge Spaß für jung und alt. Wer in den verschiedenen Wettbewerben gesiegt hat, erfahren die Festbesucher schließlich gegen 17.30 Uhr. Ab 19 Uhr kann dann bei Diskoklängen mit Showeinlagen und Live-Gesang bis zum frühen Morgen das Tanzbein geschwungen werden. Gegen 23 Uhr erleuchtet ein Feuerwerk der Spitzenklasse den Himmel.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG