Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unterzeile

Fünfstellige Kosten für Stichwahl

Janet Neiser / 05.10.2017, 21:23 Uhr
Eisenhüttenstadt (MOZ) Die Bürgermeister-Stichwahl am Sonntag kostet die Stadt Eisenhüttenstadt 13500 Euro. In der Summe sind nach Angaben von Wahlleiterin Martina Harz unter anderem die Druckkosten für die Stimmzettel - es gibt 22566 Wahlberechtigte -, der nochmalige Versand der Briefwahlunterlagen, die Aufwandsentschädigungen für die Wahlhelfer sowie die Aufwendungen für die Wahllokale enthalten.

Wie schon bei der Hauptwahl am 24. September gibt es auch am 8. Oktober 18 Wahllokale sowie drei Briefwahlvorstände im Rathaus. Eine angedachte Reduzierung letzterer konnte laut Martina Harz aufgrund der vorherigen Wahlbekanntmachungen nicht mehr realisiert werden. Die Wahllokale werden erneut von 8 bis 18 Uhr geöffnet sein.

Amtsinhaberin Dagmar Püschel (Die Linke) lädt nach Schließung der Wahllokale ab 18 Uhr zur "Kurs-Halten-Wahlparty" in den "Aktivist" ein. Herausforderer Frank Balzer (SPD) wird den Wahlausgang ebenfalls in einer Gaststätte in Eisenhüttenstadt erleben - allerdings nur mit Familie und Wahlunterstützern. Beide Kandidaten haben sich vorab nochmals den Fragen der MOZ gestellt. (Seite 13)

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

1

2

3

4

5

6

7

8

9

20

1

2

3

4

5

6

7

8

9

30

1

2

3

4

5

6

7

8

9

40

1

2

3

4

5

6

7

8

9

50

1

2

3

4

5

6

7

8

9

60

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG