Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

36 fleißige Helfer waren im Einsatz

Natur
Herbstputz in Kobbeln

Fleißige Helfer: Auch am Kobbelner Stein wurde am Sonnabend gearbeitet.
Fleißige Helfer: Auch am Kobbelner Stein wurde am Sonnabend gearbeitet. © Foto: Manfred Holzhey
MOZ / 21.11.2017, 07:16 Uhr - Aktualisiert 21.11.2017, 20:41
Kobbeln (MOZ) Am Sonnabend ab 9 Uhr folgten 36 fleißige Kobbelner im Alter zwischen zwei und 87 Jahren dem Aufruf des Ortsbeirates zum Herbstputz. An fünf verschiedenen Plätzen wurde gleichzeitig gewerkelt. Eltern und ihre Kindern harkten auf dem Spielplatz Laub und reinigten die Spielgeräte. Vom Dorfanger und am Denkmal wurde das Laub entfernt. Auch ein Gesteck schmückt jetzt wieder das Denkmal.

Wie auf einem Ameisenhaufen wirkten die fleißigen Helfer am Stein-Gelände. Der Stein wurde geputzt, die Böschung freigeschnitten und das gesamte Gelände geharkt. Weiterhin wurden Ausbesserungen am Geländer vorgenommen und der windbruchgeschädigte Gartenzaun repariert. Der Herbstputz endete am Mittag in geselliger Runde mit einem kleinen Imbiss. Der Ortsbeirat - Daniela Menzel, Christian Menzel und Manfred Holzhey - bedankt sich bei allen Helfer

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG