Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feuerwehr
Fahrzeug brennt komplett aus

Bernhard Schwiete / 21.11.2017, 07:21 Uhr - Aktualisiert 21.11.2017, 14:57
Pfaffendorf (MOZ) Am frühen Montagabend ist der Pkw einer Frau auf der B 168 zwischen Pfaffendorf und Görzig in Brand geraten und komplett ausgebrannt. Die Fahrerin konnte das Auto rechtzeitig verlassen und wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum nach Bad Saarow gebracht. Die Bundesstraße war wegen des Unfalls zeitweise komplett für den Verkehr gesperrt.

Die erste Alarmierung ging um 16.50 Uhr in der Leitstelle Oderland ein, heißt es dort auf Nachfrage. Kurze Zeit später wurde Frank Nagel, Gemeindewehrführer von Rietz-Neuendorf, über den Unfall informiert. Mit 24 Mitgliedern aus den Ortswehren von Pfaffendorf, Görzig, Neubrück Drahendorf und Alt Golm war er am Einsatzort.

Laut Spurenlage sei die Frau in Richtung Pfaffendorf unterwegs gewesen und aus bisher noch ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo sie gegen eine Leitplanke prallte und zurück auf die Straße gedrängt wurde, schilderte der Feuerwehrmann. Das ausgebrannte Auto wurde vom Abschleppdienst abgeholt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG