Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Keine Bewerber auf Ausschreibung

Kirche
Pfarrstelle bleibt unbesetzt

Pfarrer Martin Meyer hatte sich im September überraschend verabschiedet. Als Nachfolger hat sich bislang niemand beworben.
Pfarrer Martin Meyer hatte sich im September überraschend verabschiedet. Als Nachfolger hat sich bislang niemand beworben. © Foto: Ingmar Hoefgen
Markus Kluge / 22.12.2017, 14:14 Uhr - Aktualisiert 22.12.2017, 15:01
Manker (RA) Die Pfarrstelle in Manker bleibt bis auf Weiteres unbesetzt. Nach dem überraschenden Weggang von Pfarrer Martin Meyer Anfang September hatte der Kirchenkreis diese Stelle ausgeschrieben. Wie Matthias Puppe, Superintendent des Kirchenkreises Wittstock-Ruppin, jetzt auf Nachfrage sagte, hat es darauf aber keine einzige Bewerbung gegeben: "Die Ausschreibung war erfolglos."

Wie damit umzugehen ist, soll laut Puppe mit dem Temnitzer Gemeindekirchenrat und dem Kreiskirchenrat besprochen werden. "Wie es weiter geht - keine Ahnung", so Puppe. Möglich wäre es, die Stelle erneut auszuschreiben. Allerdings wolle er nicht der Entscheidung des Gemeinde- und des Kreiskirchenrates vorgreifen. Eine Modelllösung gibt es laut Puppe für diesen Fall nicht.

Auf die bevorstehenden Feiertagsgottesdienste wird der Personalmangel keine Auswirkungen haben. "Die Gottesdienste sind gesichert und werden teilweise von Lektoren gehalten", so Joachim Pritzkow, Vorsitzender des Temnitzer Gesamtgemeindekirchenrates. Die Stelle in Manker galt einst als eher schwieriges Pflaster. Grund dafür war eine über Jahre andauernde kircheninterne Auseinandersetzung, die bis vor das Kirchengericht getragen wurde.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG