Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Festival
Ab Montag gibt es Karten für das Protzen Open Air

Da kommt Freude auf: Ende Juni geht auf dem Protzener Dead Land-Gelände wieder die Post ab. Für das dortigen Open Air beginnt am Montag der Kartenvorverkauf. Von Jahr zu Jahr werden die Tickets gefragter.
Da kommt Freude auf: Ende Juni geht auf dem Protzener Dead Land-Gelände wieder die Post ab. Für das dortigen Open Air beginnt am Montag der Kartenvorverkauf. Von Jahr zu Jahr werden die Tickets gefragter. © Foto: MZV
Markus Kluge / 06.01.2018, 06:30 Uhr
Protzen (MOZ) Nicht selten stand in den vergangenen Jahren der eine oder andere ohne Eintrittskarte da, als beim Protzen Open Air die ersten Zelte aufgestellt wurden. Wer beim diesjährigen Metalfestival vom 22. bis 24.Juni dabei sein möchte, sollte den Ticketvorverkauf nicht verpassen, der am Montag, 8. Januar, um 8Uhr beginnt. Da die Karten auf 1000 Stück limitiert sind, ist davon auszugehen, dass sie wie in den zurückliegenden Jahren wieder sehr schnell ausverkauft sein werden. Auf dem Programm stehen bislang mehr als 20 Bands. Darunter sind unter anderem die Death-Metaler Entombed A.D sowie Firespawn aus Schweden, Final Dawn aus Finnland, Thornafire aus Chile, die Schweizer Gruppe Requiem sowie die deutschen Bands Debauchery, Victim, Betrayal, Phantom Corporation, Infight und viele andere mehr. Weitere Informationen gibt es online unter www.protzen-open-air.com, wo ab Montag unter der Rubrik "Tickets" auch die Karten geordert werden können.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG