Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mescherin feiert 17. Hafenfest mit vielen Besuchern

Feier
Wo Neptun sich wohlfühlt

Beim Einseifen: Neptun (l.) hat die Macht und Reinhard Pankratz muss viel Schaum ertragen.
Beim Einseifen: Neptun (l.) hat die Macht und Reinhard Pankratz muss viel Schaum ertragen. © Foto: Eva-Martina Weyer
Eva-Martina Weyer / 11.06.2018, 06:00 Uhr
Mescherin (MOZ) Entlang der Oder gibt es nur einen Ort, an dem Neptun leibhaftig an Land geht. Und das ist in Mescherin. Die Einwohner haben mit vielen Gästen das 17. Hafenfest gefeiert. Ideenreich war es vom Dorfverein am Oderstrom vorbereitet worden. Die Schalmeienkapelle Zum Fuchsgrund aus Petershagen gab den musikalischen Auftakt. Dann entfaltete sich ein bunter Nachmittag, der in einem Tanzabend mit Feuerwerk gipfelte. Höhepunkt war wie jedes Jahr die Ankunft von Neptun, der mit bürgerlichem Namen Roland Peldßus heißt. So liebreizend Neptuns Nixen auch sein mögen, seine männlichen Untertanen sind derb und nicht zimperlich. Die Häscher seiften zum Vergnügen der Zuschauer mehrere Besucher ein.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG