Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Dorfspaziergang durch Hohenreinkendorf am 18. Juli ab 10 Uhr

Entdeckungen in kleinen Dörfern

Eine Ackerfläche mit einer Drohne aufgenommen.
Eine Ackerfläche mit einer Drohne aufgenommen. © Foto: dpa
MOZ / 16.07.2018, 06:15 Uhr
Hohenreinkendorf Weitab von den großen Straßen liegen die kleinen Dörfer der Uckermark. Manche sind echte Schönheiten. Was in den Ortschaften im Sommer so abgeht und wie das Miteinander der Einwohner funktioniert, das erkundet die Märkische Oderzeitung in der kommenden Woche auf ihren Dorfspaziergängen. Ortsvorsteher, Feuerwehrleute und andere Dorfbewohner sind herzlich willkommen, wenn es heißt „Mit der MOZ übers Land“. Gemeinsam wollen wir in Erfahrung bringen, warum es in den Dörfern lebenswert ist und wer sich fürs Allgemeinwohl ins Zeug legt. Außerdem interessiert uns, wo in den Orten der Schuh drückt und warum. Auch in diesem Jahr machen MOZ-Redakteure und Fotograf Abstecher in die kleinen Orte. Jede Woche gibt es einen neuen Treffpunkt, der rechtzeitig in der MOZ angekündigt wird. Den Auftakt macht in diesem Jahr das Amt Gartz. Während im vergangenen Jahr Schönfeld bei Tantow eine Station für den Dorfspaziergang war, beginnen wir in diesem Jahr in Hohenreinkendorf.

Der erste Dorfspaziergang 2018 findet am 18. Juli statt. Die MOZ freut sich auf die Begegnung mit Ortsvorsteherin Marita Klingbeil und anderen Einwohnern. Treffpunkt in Hohenreinkendorf ist am 18. Juli um 10 Uhr an der alten Schmiede.(emw)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG