Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Zweites Turnier der Landesmeisterschaften

Kegeln
Ersatzmann kegelt das beste Ergebnis

Rudolf Heger / 26.02.2019, 05:00 Uhr
Werder Die U-18-Kegler des Kreisverbandes Oder-Spree, vertreten durch den 1. KC Beeskow, haben beim zweiten Turnier zur Landesmeisterschaft in Werder an der Havel Tagesplatz 2 belegt und nehmen diesen auch im Gesamtklassement ein, haben also noch alle Chancen auf den Titel, der die Qualifikation zu den deutschen Jugendmeisterschaften bedeuten würde. Für die Mannschaft aus der Kreisstadt ist es das letzte Jahr, bevor alle Spieler in den Juniorenbereich aufsteigen.

Niklas Walmuth startete in Werder mit 693 Holz (-7), was Platz 4 bedeutete. Jonas Kopca spielte sehr gute 719 (+19) und ließ sein Team auf Platz 2 vorrücken. Für den an der Hand verletzten Kapitän Daniel Hahn musste Dustin Lehmann ran, der alles andere als ein Ersatzmann war. Ihm gelang mit 728 Holz (+28) das drittbeste Ergebnis des Turniers. Sebastian Hahn brachte mit schmalen 712 (+12) Platz 2 locker nach Hause. Tagesbester war der einheimische Fabian Jäger (734/+34).

Schon zum Auftakt in Brieselang waren die Beeskower Zweite hinter den Gastgebern geworden. Nach zwei von fünf Turnieren kristallisiert sich ein Dreikampf um den Titel heraus. Die Mannschaften von Tagessieger Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree und Havelland sind mit je 18 Punkten gleichauf, der Barnim und Potsdam-Mittelmark (je 13) schon abgeschlagen.

Das dritte Turnier steigt am Sonntag ab 10 Uhr auf der Kegelbahn in Beeskow, und da sollte der erste Sieg für die Gastgeber herausspringen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG