Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Amtsverwaltung informiert Bliesdorfer zu Breitbandausbau

Schnelles Internet
133 Mio Euro und 5000 Kilometer Kabel

Beim Bau: Hier werden Kabel für den Anschluss von Breitband-Internetverbindungen verlegt.
Beim Bau: Hier werden Kabel für den Anschluss von Breitband-Internetverbindungen verlegt. © Foto: dpa/Carsten Rehder
Nadja Voigt / 27.02.2019, 07:45 Uhr
Bliesdorf (MOZ) Zum Thema Breitbandausbau hat die Verwaltung des Amtes Barnim-Oderbruch am Montag die Gemeindevertreter von Bliesdorf informiert. Demnach fand zu Beginn des Jahres in Seelow eine Beratung zum Breitbandausbau im Landkreis statt.

Dabei wurden Vertreter aus den Kommunen über den aktuellen Stand und die nächsten Schritte des Projektes informiert, heißt es aus Wriezen. In sechs Teillosen werden in diesem und im kommenden Jahr durch die Edis fast 15 000 Gebäude mit Glasfaseranschlüssen mit bis zu einem Gigabyte Übertragungsrate adressiert. „Das geplante Investitionsvolumen betragt 133 Millionen Euro. Insgesamt werden fast 5 000 Kilometer Glasfaser verlegt. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Schwedt durchgeführt.“

Ein Großteil der Ausbauprojekte und etliche Tiefbauarbeiten werden dabei schon 2019 gestartet, die Kabelmontage und Inbetriebnahme erfolgt dann 2020. Der Ausbau im Los MOL 6 erfolgt durch die Telekom. Dieses Gebiet umfasst circa 2 807 unterversorgte Haushalte und circa 220 unterversorgte Unternehmen auf dem Gebiet der Gemeinde/Stadt Garzau-Garzin, Rehfelde, Rüdersdorf bei Berlin, Fredersdorf-Vogelsdorf, Hoppegarten, Neuenhagen bei Berlin, Altlandsberg, Prötzel, Höhenland, Heckelberg-Brunow und Beiersdorf-Freudenberg. „Die im Zuge des Projektes entstehenden Anschlüsse werden danach frei vermarktet, die Wahl des Anbieters liegt also beim Abschlussnehmer“, so die Amtsverwaltung weiter. Der grundsätzliche Auftrag des Projektes sei die Versorgung von „weißen Flecken“. Die Trassenführung soll im Rahmen der Genehmigungsplanung weiter präzisiert werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG