Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unfall
Autos stoßen frontal zusammen

Der Unfall ereignete sich zwischen Protzen und Stöffin (Symbolbild)
Der Unfall ereignete sich zwischen Protzen und Stöffin (Symbolbild) © Foto: Patrick Seeger
MOZ / 17.03.2019, 23:17 Uhr
Protzen Zwei Autos sind am Sonnabend zwischen Protzen und Stöffin frontal zusammengestoßen. Eine 41-Jährige verletzte sich dabei leicht. Eine 34 Jahre alte Frau fuhr gegen 18 Uhr entlang der Strecke. An einer Bergkuppe hielt sie sich nicht an das Rechtsfahrgebot, sah ein entgegenkommendes Auto, in dem die ältere Frau saß,  erst zu spät und konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die 34-Jährige stand offenbar unter Schock und fuhr zunächst zu ihrer Wohnadresse. Wenig später kehrte sie mit einem anderen Auto zum Unfallort zurück. Während der Ermittlungen zum Unfallgeschehen ergab sich der Verdacht, dass die jüngere Frau möglicherweise unter dem Einfluss von Medikamenten stand, die sich nachteilig auf die Fahrtauglichkeit auswirken. Ihr wurde deshalb eine Blutprobe entnommen um dieses abschließend auszuschließen oder zu bestätigen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird laut Polizeiangaben auf rund 8 000 Euro geschätzt.(red)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG