Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ortsteilprofile zeigen Stärken, Schwächen und Potenziale. Heute: Altkünkendorf

Insek
Tourismus ist Chance und Risiko

Weitblick: Der Kirchturm wurde zum Aussichtsturm.
Weitblick: Der Kirchturm wurde zum Aussichtsturm. © Foto: Daniela Windolff
Daniela Windolff / 16.04.2019, 06:00 Uhr
Altkünkendorf (MOZ) Im Rahmen der Planung für ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept hat das Planungsbüro Urban Catalyst für alle Stadt- und Ortsteile ein Profil erstellt, das Stärken, Schwächen und Entwicklungsziele beschreibt. Diese sollen mit allen Bürgern diskutiert werden und in das Konzept einfließen. Wir stellen die Profile in Kurzform vor. Altkünkendorf wird als Tor ins Unesco-Weltnaturerbe beschrieben, das vor allem durch die besondere landschaftliche Lage für Einwohner und Touristen sehr beliebt ist. Der Tourismus ist eine Stärke und Chance für das Dorf, zugleich aber auch derzeit eines der größten Risiken durch die zunehmende Belastung durch Verkehr, fehlende Parkplätze und Konflikte im Umgang mit Tourismus innerhalb der Dorfgemeinschaft, schätzen die Planer ein. Vorrangig müsse eine zeitnahe Lösung für die gegenwärtigen Belastungen durch ungelenkten Tourismus entwickelt werden. Entwicklungsziele seien daher eine ortsverträgliche Entwicklung und Lenkung des Tourismus und Entwicklung von Synergien und örtlicher Ökonomie durch den Tourismus, damit das Dorf davon auch profitiert. Die Grumsiner Brennerei ist ein Beispiel, jedoch gibt es keine Gastronomie im Ort. Synergien zwischen Tourismus und Alltag gibt es bereits durch die Anbindung des Biberbusses. Ziel sei es, die sehr engagierte aber derzeit gespaltene Dorfgemeinschaft durch Lösung der Konflikte zu festigen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG