Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Straßenverkehr
Tempo 70 nur in eine Richtung

An der Kreuzung Fischerwall/Abzweig Seilershof ist aus Richtung Süden Tempo 70 angesagt, aus Richtung Norden aber nicht. Die Ortsvorsteher von Seilershof und Dannenwalde drängen darauf, dass dort aus beiden Richtungen Tempo 70 gelten soll.
An der Kreuzung Fischerwall/Abzweig Seilershof ist aus Richtung Süden Tempo 70 angesagt, aus Richtung Norden aber nicht. Die Ortsvorsteher von Seilershof und Dannenwalde drängen darauf, dass dort aus beiden Richtungen Tempo 70 gelten soll. © Foto: Matthias Henke
Matthias Henke / 25.04.2019, 11:35 Uhr
Seilershof Von Süden aus müssen Autofahrer auf der B 96 von Tempo 100 auf 70 abbremsen, wenn sie die Kreuzung in Höhe Fischerwall passieren, aus Richtung Norden gilt diese Einschränkung nicht. Darauf machte Seilershofs Ortsvorsteher Heinz-Dieter Kakuschke jüngst aufmerksam.

Speziell für Radfahrer, die die Straße in Ost-West-Richtung queren, sei das eine gefährliche Stelle. Die Verwaltung möge prüfen, ob Tempo 70 auch aus Richtung Norden angeordnet werden könne. Kakuschkes Dannenwalder Amtskollege, Rüdiger Ungewiß, unterstützte den Vorstoß.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG