Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Blühfläche
Naturschutz durch Unterlassung von Mähaktionen

Die Blühflächen wurden beim Mähen ausgespart.
Die Blühflächen wurden beim Mähen ausgespart. © Foto: R. Haag Schönenberg
red / 31.05.2019, 11:38 Uhr
Jeserig/Fläming Bürger der Gemeinde Wiesenburg/Mark, Ortsteil Jeserig Fläming, setzen sich dafür ein, blühende Areale erst nach der Blüte zu Mähen. Nach Rücksprache mit den Mitarbeitern des Bauhofes Wiesenburg, die vor Ort das Gelände um den Dorf-See mähten, konnte vereinbart werden, blühende Stellen auszusparen. Der Grund: Um Bienen aller Art und anderen Insekten Schutz und Nahrung zu bieten. Einige der Befürworter möchten diese Aktionen in Zukunft in enger Absprache mit dem Ortsbeirat koordinieren. Blühstreifen in Jeserig Fläming sind eine schöne Sache und ein positiver Beitrag gegen den Klimawandel und das Bienen- und Insektensterben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG