Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Zusammenstoß
Wieder ein schwerer Unfall in Lindenberg an der B2

Kurz vor 16 Uhr schwerer Unfall in Lindenberg. Kreuzung B2/Bucher Weg. Nach ersten Erkenntnissen: Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, fünf Verletzte, Einer wird offensichtlich von aus dem Fahrzeug herausgeschnitten. Um 16.15 Uhr sind drei Rettungsfahrzeuge ang
Kurz vor 16 Uhr schwerer Unfall in Lindenberg. Kreuzung B2/Bucher Weg. Nach ersten Erkenntnissen: Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, fünf Verletzte, Einer wird offensichtlich von aus dem Fahrzeug herausgeschnitten. Um 16.15 Uhr sind drei Rettungsfahrzeuge ang © Foto: DMNP
Kerstin Ewald / 23.06.2019, 17:00 Uhr - Aktualisiert 23.06.2019, 21:07
Lindenberg (MOZ) An der sogenannten Lindenberger "Aldikreuzung" an der B2 kam es am Sonntag wenige Minuten vor 16 Uhr zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen. Fünf Personen wurden verletzt, darunter eine Schwangere und ein Kleinkind. Erste Erkenntnisse wurden inzwischen von der Feuerwehr bestätigt. Insgesamt fünf Rettungswagen sowie örtliche Feuerwehren waren im Einsatz. Die Kreuzung B2/Bucher Weg am Lindenberger Gewerbegebiet ist ein bei der Barnimer Polizei registrierter Unfallschwerpunkt. In wenigen Wochen wird der Knotenpunkt im Sinne der Unfallvermeidung umgestaltet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG