Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kultur
"Glanz der Provinz" in Groß Kreutz

Th. Messerschmidt / 29.06.2019, 09:54 Uhr
Groß Kreutz (MOZ) Ein motiviertes  Trio will kulturellen Glanz in die märkische Provinz bringen! Am 24. August 2019 startet in Groß Kreutz die Veranstaltungsreihe "Glanz der Provinz" im Gasthaus "Zur Eisenbahn" mit seinem großen Ballsaal. Bei den Veranstaltungen werden sowohl Vereine und Bürgerschaft der Gemeinde Groß Kreutz sowie regionale als auch überregional bekannte KünstlerInnen auftreten. Die Initiatoren Björn Gripinski, Henry Mertens und Anja Panse wollen mit ihrer  Veranstaltungsreihe die regionale Kultur stärken und den zwischenmenschlichen Dialog fördern. Schlummernde kreative Potenziale in der Bevölkerung sollen aktiviert werden und Raum zur künstlerischen Entfaltung erhalten. Darüber hinaus soll mit Glanz der Provinz eine traditionsreiche Begegnungsstätte wieder aufleben. Für das Eröffnungskonzert konnte "BOBO & Herzfeld" gewonnen werden – eine Band, die bereits für ihr erstes Album "Lieder von Liebe und Tod" 2008 den Weltmusikpreis RUTH verbuchen konnte. Deutsche Dichtungen haben es dem Duo angetan. Erst waren es Volkslieder, die neu arrangiert zu Weltmusik wurden, dann der Geist der Romantik ("Liederseelen" 2013). Mit dem dritten Album "Blick in den Strom" knöpften sie sich Gedichte von Joseph von Eichendorff, Nikolaus Lenau, Rainer Maria Rilke und J. W. Goethe vor. Und wieder singt Bobo in unvergleichlicher Weise, was Film- und Theaterkomponist Sebastian Herzfeld geschrieben und arrangiert hat.

Live zu erleben am 24. August ab 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) im Gasthaus "Zur Eisenbahn" in Groß Kreutz, Bahnhofstraße 12.  Der Eintritt kostet 18 Euro, Karten im Vorverkauf sind ab 15. Juli 2019 in der Groß Kreutzer Postfiliale von Monika Martin, Triftstraße 10,  zu haben.

Übrigens: Auch die künstlerische Besetzung für den "Glanz der Provinz" am 22. November 2019 steht schon fest: Rainald Grebe kommt in die Provinz. Den Lachmuskeln steht ein großes Fest bevor!

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG