Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Nando Zerbian übernimmt als neuer Pächter das Berkenbrücker Bürgerhaus. Neueröffnung ist im September.

Wirtschaft
Bürgerhaus mit neuem Pächter

Nando Zerbian und Nicole Fechner wollen das Gasthaus in Berkenbrück wieder beleben.
Nando Zerbian und Nicole Fechner wollen das Gasthaus in Berkenbrück wieder beleben. © Foto: Bettina Winkler
Bettina Winkler / 06.07.2019, 06:00 Uhr
Berkenbrück (MOZ) Das Bürgerhaus hat mit Nando Zerbian einen neuen Betreiber. Der 42-Jährige hat sich schon mit dem Strandidyll, das er im Mai 2017 übernahm, in Berkenbrück  als Gastgeber etabliert. Mit großem Zuspruch des Gemeinderates und der Bürger ist er nun seit 1. Juli auch Pächter des lange nur sporadisch betriebenen Bürgerhauses mit Pension und Saal.  Mit Unterstützung seiner Lebensgefährtin Nicole Fechner möchte Zerbian das Haus wieder beleben und zu einer guten Adresse in Sachen Gastlichkeit machen. Er ist optimistisch, gegen den derzeitigen Trend des Gasthofsterbens, ankämpfen zu können. Mit den Köchen Dennis Petzold und Michael Müller sowie zwei neuen Servicekräften, denen er mit der neuen Aufgabe auch eine ganzjährige Beschäftigung bieten kann, sieht Zerbian sein Team gut aufgestellt.  Zurzeit wird im Gebäude klar Schiff gemacht. Es stehen  Renovierungsarbeiten an. Die Küche erhält eine Grundsanierung, der Gastraum soll ein neues Ambiente bekommen. Während der Bauarbeiten geht der Pensionsbetrieb aber weiter. Zur Verfügung stehen fünf Zimmer mit insgesamt 16 Betten. Davon sind zwei Familienzimmer, in denen jeweils bis zu fünf Personen übernachten können.  "Wir freuen uns auf die neue Herausforderung", sagen Nicole Fechner und Nando Zerbian. Am 28. September soll das Haus unter dem Namen – wie es schon aus  DDR-Zeiten bekannt war – nämlich "Landgasthof Spreetal" wieder eröffnet werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG