Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wahlkampf
Senftleben besucht Buckow

Freundliche Begrüßung im Strandbad: Landtagsabgeordnete Kristy Augustin, Bürgermeister Horst Fittler, CDU-Spitzenkandidat Ingo Senftleben, Detlef Helbig und Barbara Rohsmeisl (v. l.)
Freundliche Begrüßung im Strandbad: Landtagsabgeordnete Kristy Augustin, Bürgermeister Horst Fittler, CDU-Spitzenkandidat Ingo Senftleben, Detlef Helbig und Barbara Rohsmeisl (v. l.) © Foto: Jens Sell
Jens Sell / 29.07.2019, 06:45 Uhr
Buckow (MOZ) Für den CDU-Spitzenkandidaten zur Landtagswahl Ingo Senftleben war am Samstagabend das Strandbad Buckow die Endstation dieses Tages seiner Bock-auf-Brandenburg-Tour im Wahlkreis seiner Abgeordnetenkollegin Kristy Augustin. "Seit vier Wochen sind wir jetzt im Land unterwegs, und auch heute haben wir auf dem flachen Land wieder gehört und gesehen, dass nichts mehr vorangeht", blickte er nach der Begrüßung durch Bürgermeister Horst Fittler und die CDU-Stadtverbandsmitglieder Barbara Rohsmeisl und Detlef Helbig auf den Tag zurück. Horst Fittler berichtete von der ersten Freistellungsverordnung für Buckow aus dem Naturpark Märkische Schweiz: "Das kann natürlich nur ein erster Schritt sei, wir streben die Ausgliederung an. Dafür werden wir euch in der Landesregierung brauchen." Ingo Senftleben bestätigte: "Ja, ein Regierungswechsel ist mehr als überfällig. Die Menschen sind unzufrieden, weil ihre unterschiedlichen Problemlagen im Speckgürtel und auf dem Land nicht angemessen berücksichtigt werden. Ich denke, wir können für den 1. September optimistisch sein."

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG