Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Der Tierarzt konnte das Ross vorm Tod bewahren.

Polizeibericht
Pferd überlebt Luftgewehr-Angriff

Symbolbild Pferde
Symbolbild Pferde © Foto: Fred Hüning
MOZ / 02.08.2019, 14:13 Uhr
Münchehofe (MOZ) Die Besitzerin eines Pferdes hat Donnerstag Anzeige erstattet, weil Unbekannte ihr Tier mit einem Luftdruckgewehr verletzt hatten. Das Pferd überlebte, weil es rechtzeitig von einem Tierarzt operiert werden konnte. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung in Verbindung mit dem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG