Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Jubiläum
110 Jahre Feuerwehr Arensdorf

Stolz auf 110 Jahre: Lukas Brunnert, Wehrführer Robert Steindamm und Max Steindamm (von links)
Stolz auf 110 Jahre: Lukas Brunnert, Wehrführer Robert Steindamm und Max Steindamm (von links) © Foto: Annette Herold/MOZ
Annette Herold / 12.08.2019, 06:45 Uhr
Arensdorf (MOZ) Die Arensdorfer haben am Sonnabend mit dem Dorffest auch ihre Feuerwehr gefeiert. Ein bunter Feuerwehr-Festumzug mit einer von Pferden gezogenen historischen Handdruckspritze an der Spitze führte zur Eröffnung durchs Dorf. Wehren aus elf Dörfern waren mit von der Partie, wie Wehrführer Robert Steindamm berichtet.

Er sei stolz auf seine Truppe, sagt der Chef. 25 Einsätze haben die Arensdorfer in diesem Jahr schon hinter sich, oberer Durchschnitt ist das, wie der Wehrführer einordnet. Vor allem zu technischen Hilfeleistungen bei Unfällen wurden sie gerufen. Die Truppe sei gut ausgebildet, die meisten der 18 Aktiven unter 40 und entsprechend fit. Nachwuchs deutet sich auch an: Acht Kinder sind bei der Jugendfeuerwehr.

Technisch gebe es keinen Grund zu klagen. Im vergangenen Jahr hat die Wehr ein neues Einsatzfahrzeug erhalten. Es sei auf dem neuesten Stand, lobt Robert Steindamm. Und ein deutlicher Fortschritt im Vergleich zum 25 Jahre älteren Vorgänger. Für das Jubiläumsfest war das Auto mit einer Girlande geschmückt. Angefertigt hat sie die Feuerwehrfrau Stefanie Ulbrich.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG