Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Arbeit
Mehr Grünpflege für Schönfließ

Schlüsselübergabe: Auch Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD), Ortsvorsteher Mario Müller (CDU) und Werkstätten-Chef Micha Schaub waren dabei. Mehr Fotos unter www.moz.de
Schlüsselübergabe: Auch Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD), Ortsvorsteher Mario Müller (CDU) und Werkstätten-Chef Micha Schaub waren dabei. Mehr Fotos unter www.moz.de © Foto: Florian Granzow
Friederike Kersten / 19.08.2019, 07:24 Uhr
Schönfließ Die Nordbahn gGmbH in Schönfließ hat zum Sommerfest ein neues Grundstück für die Grünlandpflege offiziell übergeben.

"Wer hier herkommt, der versteht, was Inklusion bedeutet", gratulierte Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) zur feierlichen Schlüsselübergabe dem Grünlandpflege-Team, Geschäftsführer Micha Schaub und Jan Kottke, dem Bereichsleiter für Grünlandpflege. In der gemeinnützigen Nordbahn Gesellschaft haben behinderte Menschen die Möglichkeit, ein Handwerk zu erlernen und dies beruflich auszuüben. Neben Reinigungsarbeiten, Holzbeschnitt und Tonbearbeitung stellen Gärtnern und  Gründlandpflege einen wesentlichen Arbeitsbereich dar. Da gerade die Nachfrage steige, sei es wichtig, diesen Bereich Stück für Stück auszubauen, so Geschäftsführer Micha Schaub. Finanziert wurde das neue Grundstück durch das Land Brandenburg. Aktuell arbeiten 24 Menschen im Bereich der Grünlandpflege. "Durch solche Erweiterungen wächst nicht nur die Nordbahn gGmbH, sondern ganz Schönfließ und damit ganz Brandenburg”, lobte Innenminister Schröter. Anschließend wurde symbolisch ein Schlüssel für das neue Gelände an den Bereichsleiter für Landwirtschaft, Jan Kottke, übergeben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG