Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Reetzival
Schüler- und Profibands rocken den Sensthof

Ländliche Idylle, Musik, Genuss.
Ländliche Idylle, Musik, Genuss. © Foto: privat
red / 21.08.2019, 08:00 Uhr
Reetz Zum Reetzival -  ein Fest der Begegnung von Stadt und Land, jung und alt - wird am kommenden Sonnabend, 24. August, auf den Sensthof im idyllischen Reetz geladen.

Das Musikprogramm eröffnet die Singgemeinschaft Reetz um 14.00 Uhr. Es schließen sich an: MBO – Klasse 8.3 mit dem Reetzivalsong, eine Bandcamp-Präsentation: Schülerbands präsentieren die Ergebnisse aus dem Reetzival-Bandcamp vom August auf dem Sensthof VITO. Newcomer aus Potsdam, Gitarrenvirtuose, Loopstation-Spezialist und Songwriter in einer Person, Switch: eine powervolle Schülerband mit typischer Rockbesetzung: Zwei Gitarren, Bass, Drums und Gesang. Repertoire: Balladen, Popsounds, Rock’n’Roll, Chill-Jazz in der Kirche: Kirchenorgel plus Saxophon in freier Improvisation, Ken Burke: Authentische Songs in energischem Arrangement, mit markanter Stimme energiereich vorgetragen, Tres Marias: Folk Rock der besten Art. Authentische Songs, mit Rock-, aber auch Jazzelementen angereichert und mit unverwechselbar rauer Stimme interpretiert, Jade: Powervolle Coversongs in sehr persönlichem Sound, mal soulig, mal rockig, mal romantisch, Beyond the Limits: Preisgekrönte Newcomerband, spielt synthezisergestützte Rockmusik.

Ein Rahmen-Programm bereichert ab 14.00 Uhr den Tag. Der veranstaltende Vereine OeLaLa wird auf dem Sensthof das Café öffnen sowie Kunstgewerbe anbieten.  Es gibt Pizza aus dem Steinofen, Gemüsesuppe aus dem Kessel und Veganen Reetzi Burger.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG