Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Die Gemeinde veranstaltet das Oldtimertreffen in Neureetz in diesem Jahr, nicht mehr der Verein Ostfahne. Es gibt ihn aber noch.

Oldtimertreffen
Oldtimer locken nach Neureetz

Auf einem Lanz Bulldog von 1940: Eckhard Borkenhagen aus Altreetz
Auf einem Lanz Bulldog von 1940: Eckhard Borkenhagen aus Altreetz © Foto: Wolfgang Rakitin
Anett Zimmermann / 25.08.2019, 19:18 Uhr - Aktualisiert 26.08.2019, 18:00
Neureetz (MOZ) Die Kommunalwahlen Ende Mai hätten in diesem Jahr zu einigen Veränderungen geführt, hieß es am Sonnabend auf dem Sportplatz in Neureetz. Dort hatten sich bereits vor Beginn des Erntefests zahlreiche Oldtimerfreunde eingefunden, egal ob mit Fahrzeug oder ohne. Ersteres garantierte jedoch freien Eintritt. Und auch Eberhard Schirrmann, als Ortsvorsteher neu im Amt, hatte es sich nicht nehmen lassen, vier seiner Mopeds und einen Trabbi auszustellen. "Die Gemeinde ist heute Veranstalter", sagte er.

Am Sonnabend den 24.08.2019 fand in Neureetz ab 11:00Uhr das traditionelle Oldtimertreffen und Erntefest auf dem Sportplatz statt. Alles was es an Autos, Traktoren und Zweirädern in der DDR gab konnte man hier antreffen. Außerdem die Technik davor und die Technik von nebenan aus der alten Bundesrepublik, sowie original Ersatzteile kaufen. Eine große Dumpershow und ab 15:00 Uhr spielte das Buckower-& Waldsieversdorfer Blasorchester .
Bilderstrecke

Oldtimertreffen und Erntefest

Bilderstrecke öffnen

Den Verein Ostfahne gebe es noch, fügte er auf Nachfrage hinzu. Einige der Mitglieder waren auf dem Platz auch als Helfer zu entdecken. "Wir haben uns für ein Erntefest in etwas kompakterer Form entschieden", erläuterte Schirrmann und freute sich, dass dieses Konzept offenbar aufging. So füllte sich der für alte Landtechnik vorgesehene Bereich ebenfalls. Am Festzelt hingen sogar gleich zwei Erntekronen. Für Begeisterung sorgten am Nachmittag dann auch die Dumperfreunde.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG