Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kulturscheune
Treffen der Bessarabiendeutschen wieder in Stechow

In der Kulturscheune in Stechow treffen sich am 29. September wieder Deutsche mit bessarabischer Herkunft bzw. bessarabischen Wurzeln.
In der Kulturscheune in Stechow treffen sich am 29. September wieder Deutsche mit bessarabischer Herkunft bzw. bessarabischen Wurzeln. © Foto: Schuber
René Wernitz / 06.09.2019, 10:30 Uhr
Stechow/Havelland (MOZ) In der Stechower Kulturscheune treffen sich am 29. September ab 10.00 Uhr wieder Deutsche bessarabischer Herkunft bzw. mit bessarabischen Wurzeln. Es ist das elfte Treffen. Erwartet werden rund 150 Gäste aus Nah und Fern.

"Wir möchten gerne alle aufrufen, die wissen, dass ihre Vorfahren in Bessarabien gelebt haben, aber bis jetzt noch nicht zu unserer Veranstaltung gekommen sind. Unser Treffen informiert, erinnert und lädt zu Gesprächen untereinander ein. Einfach vorbeischauen, alle sind herzlich willkommen!", so Dagmar Schubert, Vorsitzende des Regionalverbands Havelland und Lüneburger Heide im Bessarabiendeutschen Verein e.V.

Anmeldungen nimmt sie bis 22. September unter 03385/5679057 (Anrufbeantworter) entgegen, ferner per E-Mail an mein-bessarabien@gmx.de. Infos zum Herkunftsland (heute in der Ukraine und in Moldawien) gibt es online auf www.bessarabien.de.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG